Apropos: Diese tolle neue Lichtfeld-Technologie

zgc4izc

Datenberge produzieren – bis die Bits und Bytes die Menge an Molekülen und Atomen auf unserem Planeten übertreffen? Diese Daten dann ins All auslagern?

Von wegen Hype aus der Ecke der Digitalnerds um diese neue sogenannte Lichtfeldtechnologie.

Nach meinem Verständnis: Fotos, aus Qualitäts- und Nachbearbeitungsgründen (Schärfe etc.) mit 16 Kameras aufgenommen, die eine übliche Speicherkarte schon mit einer Videosequenz von 8 Sekunden füllen! Geht das in die richtige Richtung? 
Ok, ich bediene mich einzig der Tugenden der alten Griechen, Denkkraft und Logik, aber das bezweifle ich, sehr.

Die unglaublichen Bildmengen, ob still oder bewegt, die ein menschliches Hirn auf den (zwar nur inneren) Bildschirm zu projizieren vermag! Ab Kindheitsjahren. Ist das nicht ein Anzeichen dafür, dass spezifische Bildinformationenen nicht für jedes Bild einzeln abgespeichert werden müssen? Wie gross wäre unser Kopf sonst wohl?

Sondern quasi ein Pixel in der zweidimensionalen Fläche diejenigen Informationen annehmen kann, welche aus einer weiteren Dimension (der dritten, oder einer vierten?), egal aus welcher Tiefe, blitzschnell gesendet und steuernd ‚diktiert‘ werden? In Lichtgeschwindigkeit. Annähernd vielleicht, aber sicher mehrfachfunktional. Wie ein Chamäleon, nicht wie hunderte, tausende verschiedene Echsen. Nicht nur im optischen Wert, auch in der qualitativen Dateninformation. (Äusserlich zumindest verwandt mit der in alten Fernsehgeräten verwendeten Bildröhrentechnik.)

Nun. Wenn ich etwas in diese Richtung aus dem technologischen Entwicklungs-Highway hören würde, klänge dies in meinen Ohren und Hirnwindungen wesentlich plausibler.

Auch wenn diese Technologie erst in den Kinderschuhen (und sehr rudimentär in neuen Smartphones) steckt, möglicherweise ist es ratsam, parallel dazu mindesten auch mit einem anderen Paar Schuhe aufzubrechen.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.